Carpentier - Smart wood for nice places

Nahtlose Akustikdecke aus Holz

19/11/2020

Nachhall ist ein häufiges Problem in modernen Wohn- und Büroräumen. Die Verwendung von harten Materialien wie Glas und Beton sorgen dafür, dass Geräusche leicht reflektiert werden können, was zu einer schlechten Akustik führt. Durch die Absorption von Schallwellen können sie die Nachhallzeit reduzieren und die Akustik optimieren.

Eine Akustikdecke aus Holz von Carpentier weist hohe Schallabsorptionswerte auf, was sie zu einer hervorragenden und nachhaltigen Lösung zur Optimierung der Raumakustik macht. Die Akustikdeckenplatten bestehen aus einer schallabsorbierenden 25-mm-Glaswollplatte und einem QuickClip®-Massivholzprofil mit offener Fuge nach Wahl. Durch den Spalt zwischen den Latten werden die Schallwellen absorbiert und entsteht eine perfekte Akustik.

Unsere Akustikdeckenplatten bieten nicht nur eine gute akustische Leistung, sie sind auch eine echte Augenweide. Darüber hinaus bieten wir Ihnen zahlreiche Veredelungsmöglichkeiten, so dass diese mit jeder Inneneinrichtung harmonieren.

Dank des praktischen Aufhängesystems können die Akustikdeckenplatten einfach und sauber in der gewünschten Höhe an der Decke befestigt werden. Entdecken Sie im Video unten, wie Sie als Profi unsere Akustikdecke ganz einfach und sicher installieren können.

Entdecken Sie unsere Akustikdecke aus Holz

Tags: